Logo Ente

AWIA SDIP

Im Rahmen der integrierten Passagier-Informationssysteme für die Personenbeförderung (Autobusse, Straßenbahnen, Züge) bietet ENTE die nachfolgenden Subsysteme an:
Das Video-Monitoring System

Das System ermöglicht die Bild- Aufnahme:

  • von dem Innenraum des Fahrzeuges
  • aus den Kameras an den Seitenspiegeln
  • aus den Vorder- Kameras
  • aus den Kameras auf dem Dach des Fahrzeuges, die zur Beobachtung der Stromabnehmer und der Luftstromtraktion dienen

Der Lokomotivführer hat die volle Freiheit der manuellen Wahl der Kamera oder von Gruppen von Kameras, aus denen er sich das Bild auf einem Monitor ansehen kann. Die Steuerung der Umschaltung zwischen den Außen- und Innen- Kameras erfolgt automatisch oder durch GPS, z. B. bei der Einfahrt des Zuges in den Bahnhof (das Bild wird aus den Seitenkameras angezeigt). Nach dem Verlassen des Bahnhofs erscheint das Bild aus den Kameras im Passagierraum. Das System kann analoge oder digitale Kameras verwenden. 

Ts10 Monitoring 2
Panel Ts10 1
Kamera Lusterkowa
Kamera Wewnetrzna

Das System, welches den Passagierfluss zählt

Das System besteht aus Sensoren (stereoskopische Kameras) über jeder Tür. Die Anzahl der einsteigenden und aussteigenden Passagiere wird für jede Haltestelle auf der Route zusammengerechnet. Die Daten werden in Echtzeit zur Leitstelle gesendet. Die Messgenauigkeit beträgt mindestens 95%. 

passenger counter
passenger counter
passenger counter diagram
passenger counter diagram

Das Passagier- Informationssystem

Das System besteht aus einem Modul zur Bahnansage, aus Tafeln in Form von LCD-Monitoren sowie aus Außentafeln LED. Auf den Außentafeln wird die Information über die Fahrtrichtung angezeigt, während innen grafisch auf den LCD- Monitoren der aktuelle Standort des Zuges angezeigt wird. Das Modul zur Bahnansage kündigt den aktuellen Standort des Zuges an sowie besondere Ansagen. Die Bahndurchsagen werden mit Hilfe eines Sprachsynthesizer generiert. Die Möglichkeit des Vorführens von akustischer und optischer Werbung auf den inneren LCD – Monitoren ist gegeben. 

Tablica Czołowa 1
Tablica Boczna
Kamera Wewnetrzna I Tablica
Panel TS22

Das System zum Anzeigen von Werbung

Das System zum Anzeigen von Werbung
ermöglicht die multimediale Übertragung von Werbung auf die LCD- Monitore, welche innerhalb des Fahrzeugs platziert sind. Der Inhalt der Werbung kann abhängig sein von dem aktuellen Standort des Fahrzeuges (GPS).

Ente SDIP Emisja reklam
Ente SDIP Emisja reklam
Ente SDIP Emisja reklam
Ente SDIP Emisja reklam

Das System des dynamischen Fahrplanes

Das System ermöglicht die Anzeige des aktuellen Fahrplanes und aktueller Warnungen auf dem Maschinenführer- Touchscreen. Der Inhalt und das Layout des Fahrplanes stimmen mit dem Dienstheft des Fahrplanes der Bahn überein. Das Terminal ermöglicht die manuelle oder automatische (per GPS) Einsicht in den Fahrplan. Die Aktualisierung des Fahrplanes läuft automatisch oder manuell drahtlos durch das Modul GSM. 

Dynamiczny Rozkład Jazdy 3
Dynamiczny Rozkład Jazdy 1
Dynamiczny Rozkład Jazdy 2
Dynamiczny Rozkład Jazdy 4

Das Managementsystem des Fuhrparks

Das System in der Leitstelle ermöglicht das Anzeigen des aktuellen Standortes jedes Fahrzeuges aus dem Fuhrpark auf der Landkarte, das Anzeigen archivierter Routen sowie das Erstellen von Berichten je nach Systemkonfiguration. Wir bieten die Anpassung der Berichte an die individuellen Ansprüche des Kunden an. Die Möglichkeit des Überwachens anderer, als die genannten Parameter der Tätigkeit des Fahrzeuges, existiert.

Die Anfragen richten Sie bitte an:

Broschüre:


pdf AWIA SDIP eng (4.86 MB)