Logo Ente

ENTE liefert das Fahrgastinformationssystem für Polregio

0
0
0
s2sdefault

Hiermit möchten wir beteiligen, dass die Firma ENTE im Tender für die Lieferung des elektronischen Fahrgastinformationssystems, der vom Unternehmen POLREGIO organisiert wurde, gewann.

Im Rahmen des Vertrages wird die Firma ENTE 47 Sätze des Systems AWIA SDIP (www.sdip.pl) für die Drei-Wagen-Züge der Serie EN57, 6 Sätze für die Drei-Wagen-Züge der Serie EN57AL (mit Option für Zusätzliche 5), und auch 2 Sätze für die Vier-Wagen-Züge der Serie EN71/ED72 liefern.

Im Rahmen des Projektes wird die Firma ENTE liefern:

·zentrale Module, die die Regelung der Untersysteme, GPS-Lokalisierung und GSM-Datenübertragung aus dem Wagensatz leisten,

·Terminals für Zugfahrer mit elektronischem Fahrplan SKRJ, und auch Diagnostik AWIA SDIP auf dem Wagensatz,

·das Fahrgastinformationssystem mit der Webesendung und Audiobegleitung: LED-Panels (vorne und seitlich), Werbemonitore LCD 22 ", 

·Sprechanlagen

m Rahmen des Vertrags wird auch eine AWIA-Dispatcher-App geliefert, die dem Transportunternehmen ermöglicht, vollständige Kontrolle und Administrierung des mit System AWIA SDIP ausgerüsteten Wagensatzes zu verwirklichen.

Zusätzlich wird die Firma ENTE technische Unterstützung und Systemstartleistung in Wagensätzen mit einer 24-monatigen Herstellergarantie leisten.

Das Systems AWIA SDIP wird in mehr als 500 Wagensätzen im ganzen Land und im Ausland eingesetzt, wodurch ENTE die führende Position unter den Herstellern des elektronischen Fahrgastinformationssystems einnehmen wird.